MG Industrieelektronik gewinnt im November 2020  die Ausschreibung zur Ausrüstung der kompletten Flotte mit Fahrgastzählung. Ca. 270 Fahrzeuge werden mit Zählsensoren und Fahrgastzählrechner ausgestattet. Als Auswerte-Software kommt FAN von der Firma GVS zum Einsatz.

Eine Anbindung des vorhandenen Atron Bordrechners über IBIS-IP, sowie eine standardisierte Schnittstelle VDV 457-2 zur Bereitstellung der Zähldaten ist vorgesehen.

Eine weitere System-Innovation  wird die Möglichkeit des automatisierten Firmware- Updates der Zählsensoren sowie eine verbesserte Objekt und Körpererkennung sein.

RVK möchte den Fahrgästen eine APP zur Verfügung stellen, über die sie sich über den Besetztheitsgrad der Fahrzeuge  informieren können.

Ebenfalls konnte die Ausschreibung zur Fahrgast Information für weitere 108 Fahrzeuge gewonnen werden. Zum Einsatz kommen 29“ TFT Compact Displays.