Der Auftrag über die Ausrüstung von 39 Fahrzeuge des Typs Cityrunner  mit 25“ TFT Displays  wurde erfolgreich abgeschlossen. Sie ersetzen  die vorhandenen Displays 2×13,3“. Der Vorteil für den Kunden besteht darin, dass Trams und  Busse jetzt einheitliche Displayformate haben. Die besondere Herausforderung bestand darin, die neuen Displays in der Ausführung „V-Halterung“ in die Fahrzeuge zu integrieren. Besonderer Wert wurde auf Zugänglichkeit, Montagefreundlichkeit und Optik gelegt.