MG Indus­trie­elek­tro­nik Innovativer Part­ner im ÖPV

Das Unter­neh­men

Seit über 30 Jah­ren pla­nen, ent­wi­ckeln und ver­mark­ten wir erfolg­reich Infor­ma­ti­ons­sys­te­me für den öffent­li­chen Per­so­nen­ver­kehr (ÖPV).

Wir bie­ten Sys­tem­lö­sun­gen für Fahr­gast­in­for­ma­ti­on (Info­tain­ment), Fahr­gast­zäh­lung, Daten­funk und Lichtsignalbeeinflussung.
Zum Pro­dukt­spek­trum gehö­ren unter ande­rem Dis­plays, Bord­rech­ner, Swit­ches und Funk-Kom­po­nen­ten, die aus­nahms­los in Deutsch­land ent­wi­ckelt und gefer­tigt werden.
Abge­run­det wird das Pro­dukt­an­ge­bot durch ein kom­plet­tes Dienstleistungsprofil.

Wir bera­ten Sie ger­ne bei der Kon­zep­tio­nie­rung und unter­stüt­zen Sie bei der Pla­nung und Systemintegration.

Unser Port­fo­lio

Fahrgastinformation

Fahr­gast­in­for­ma­ti­on

Auf den Dis­plays wer­den die Fahr­gäs­te über den aktu­el­len Rou­ten­ver­lauf sowie Umstei­ge­hin­wei­se und betriebs­be­ding­te Ereig­nis­se infor­miert. Eben­falls ist das Abspie­len wei­te­rer Infor­ma­tio­nen wie Nach­rich­ten, Wet­ter, Sehens­wür­dig­kei­ten, Ver­an­stal­tungs­hin­wei­se und Wer­be­bei­trä­ge möglich. 

Die Info­Vi­si­on Fami­lie ist spe­zi­ell an die Anfor­de­run­gen im Fahr­zeug­be­reich des ÖPV ange­passt. Die TFT-Flach­bild­schir­me mit Full-HD Auf­lö­sung gewähr­leis­ten bril­lan­te Far­ben sowie gesto­chen schar­fe Bilder.

MG Fahrgastzählung

Fahr­gast­zäh­lung

Fahr­gast­zäh­lung ist für den Betrei­ber ein wich­ti­ges Instru­ment zur Steue­rung der Betriebsmittel.

Die Erfas­sung der Zähl­da­ten erfolgt über Sen­so­ren über den Türen, wel­che aus­stei­gen­de bzw. ein­stei­gen­de Fahr­gäs­te erfas­sen. Hier­bei wer­den Sen­so­ren ein­ge­setzt, die nach dem Ste­reo Kame­ra Prin­zip arbei­ten oder Sen­so­ren mit Infrarot-Technologie.

Der B2connect bzw. der Fahr­zeug­rech­ner sam­melt und ver­ar­bei­tet die erfass­ten Daten und schickt sie zur Landseite.

MG Lichtsignalbeeinflussung

Licht­si­gnal­be­ein­flus­sung

Die Beein­flus­sung von Licht­si­gnal­an­la­gen (LSA) stei­gert durch kür­ze­re Fahrt­zei­ten nicht nur die Attrak­ti­vi­tät des ÖPV, son­dern erhöht auch Effi­zi­enz und Wirtschaftlichkeit.

Die Ampel­an­la­ge wird mit einem Funk­emp­fän­ger und einer Funk-Emp­fangs- und Aus­wer­te­ein­heit (FEA) aus­ge­stat­tet. Wer­den die Funk­si­gna­le des ÖPV Fahr­zeugs emp­fan­gen, wird ihm Vor­rang gewährt.

News

B2stream

Der „B2stream“ ist ein eigen­stän­di­ger Strea­ming Encoder, der ein Video-Ein­gangs­si­gnal als Video-Stream über…

mehr lesen

IT TRANS 2022

Die IT-Trans Mes­se in Karls­ru­he vom 10.05.–12.05.2022 in Karls­ru­he war ein vol­ler Erfolg. Dank nied­ri­ger Inzidenzen…

mehr lesen

MG Industrieelektronik GmbH
Zer­ti­fi­zie­rung
  • DIN EN ISO 9001:2021–2024

Kon­takt